Differentielle Messungen

PICOSCALE Sensorköpfe vom Typ C01 bieten die Möglichkeit, einen externen Referenzspiegel zu verwenden, so dass nur Weglängenunterschiede zwischen zwei Objekten gemessen werden. Auf diese Weise können direkte Differentialmessungen durchgeführt werden, um den Einfluss verschiedener unerwünschter Einflüsse zu unterdrücken:

  • Wärmeausdehnung und Vibrationen zwischen Sensorkopf und Target
  • Luftverwirbelungen werden minimiert

Bei Verwendung von mehr als einem Sensorkopf, können Daten in Echtzeit mit dem integrierten Firmware-Modul Calculation System verarbeitet werden.

Vorjustierte Differentialmessanordnung

Für die meisten typischen Anwendungen bieten wir eine vorjustierte Baugruppe mit zwei parallelen Ausgangsbalken an. Diese können auf zwei einzelne Zielspiegel gerichtet werden und die Differenzverschiebung kann mit einem einzigen Sensorkopf gemessen werden!

Zusätzlich kann diese Baugruppe verwendet werden, um die Neigung eines Objekts mit einem einzigen Sensorkopf zu messen.

Ein Dokument, in dem die Leistung der Differentialsensorkopfbaugruppe mit einem Standardkopf verglichen wird, finden Sie hier.

Bitte kontaktieren Sie uns, um technische Details zu besprechen und die optimale Lösung für Ihre differentielle Messaufgabe zu finden.