SmarAct-Baukastensystem

Der Wandel ist eine Konstante sowohl in der akademischen Forschung als auch in der industriellen Fertigung. Die Ausrüstung muss anpassungsfähig sein, um neuen Anforderungen gerecht zu werden und die Investitionen überschaubar zu halten.
Das modulare System von SmarAct ist ein Produktkonzept, das es Kunden ermöglicht, selbst komplexe mehrachsige Positioniersysteme im Feld anzupassen, zu modifizieren und neu zu konfigurieren, basierend auf strenger Modularität und Interkompatibilität zwischen Linear- und Rotationspositionierer sowie Goniometern. Es ermöglicht die Kombination kompatibler Aktuatoren der Produktserien CLS, SLC, CGO, MLS und SR zu komplexen und rekonfigurierbaren Positionieraufbauten. Standardisierte Winkelhalterungen, Adapter und Zubehör bieten die Flexibilität, die erforderlich ist, um die Einzelpositionierer von SmarAct zu flexiblen Instrumenten zu kombinieren und gleichzeitig die höchste Präzision und Qualität der so geschaffenen Positionierlösung zu gewährleisten. Durch die hohe Modularität und die große Anzahl an Komponenten und Zubehör bietet das SmarAct-Baukastensystem nahezu unendliche Möglichkeiten, sich ein ganz eigenes Setup aufzubauen. Die im Folgenden vorgestellten Positioniersysteme dienen als Beispiele, um die Möglichkeiten und die Rekonfigurierbarkeit des modularen Systems von SmarAct vor Ort aufzuzeigen.

Beispiel für ein modulares 6D-Positioniersystem

Dieses beispielhafte Positioniersystem mit sechs Freiheitsgraden eignet sich für Anwendungen im Bereich der Röntgenablenkung, bei denen große Verfahrwege bei begrenztem Bauraum ermöglicht werden müssen. Die beiden Goniometer bilden eine Eulersche Wiege mit einem gemeinsamen Drehzentrum. Die Rotationsachse oben auf dem Goniometer ermöglicht eine kontinuierliche Rotation. Das darunter liegende XYZ-System schafft die Möglichkeit, den gemeinsamen Drehmittelpunkt innerhalb des adressierbaren Volumens frei zu definieren. Wenn die Anwendung größere Verfahrwege auf der X- und Y-Achse erfordert, können die CLS-5252-Positionierer leicht gegen CLS-5282 ausgetauscht werden, die 20 mm mehr Verfahrweg bieten. Dank der Interkompatibilität innerhalb des SmarAct Modular System bleibt die Höhe des Systems gleich.

Montagezubehör

Breadboardadapter und Grundplatten

Mehrere Breadboardadapter sind verfügbar, um das Positioniersystem an Ihrem vorhandenen optischen Tisch oder Breadboard-basierten Versuchsaufbau zu befestigen. Das Produktportfolio umfasst Adapter unterschiedlicher Größe und Form, die perfekt auf die entsprechenden Linearpositionierer der SLC- und CLS-Serie abgestimmt sind. Das Montagelochmuster der Adapter ermöglicht die Montage von Linear- und Drehtischen unterschiedlicher Größe und bietet gleichzeitig Verankerungspunkte für Kabelklemmen.

Abstandshalter

Abstandshalter haben die gleichen Außenmaße wie die entsprechenden Linearpositionierer. Sie können direkt auf Breadboardadapter, auf Positionierer und auch übereinander montiert werden.

Winkel

Winkelhalterungen ermöglichen die vertikale Montage von Linear- und Rotationspositionierern sowie Goniometern auf anderen Positionierern oder direkt auf den Breadboardadaptern. Es stehen verschiedene Abmessungen zur Verfügung, um die Montage von SLC- und CLS-Linearpositionierern, SR-Rotationspositionierern sowie CGO-Goniometern unterschiedlicher Größe zu ermöglichen.

Adapterplatten und -klemmen

Adapterplatten und Klemmen werden beim Stapeln von Lineartischen oder bei der Montage von rechtwinkligen Halterungen oder Drehtischen benötigt. Die Form der Klemme hängt von der Länge und dem Montagelochmuster der verwendeten Lineartische ab. Es gibt Klemmen zur Montage rechtwinkliger Halterungen auf Lineartischen oder zur Montage von zwei linearen Stufen senkrecht zueinander.

Konstantkraftfedern

Federbaugruppen mit konstanter Kraft kompensieren statische Belastungen auf Positionierern, wenn sie in vertikaler Ausrichtung eingesetzt werden. Jede Baugruppe enthält einen Adapter, der an der Halterung als Ankerpunkt für die Feder befestigt wird, und eine Adapterplatte, die an der Vorderseite des vertikalen Positionierers montiert werden kann.

Kabelmanagement

Das SmarAct-Baukastensystem umfasst auch Klemmen für das Kabelmanagement. Es stehen verschiedene Klemmgrößen zur Verfügung, die optimiert sind, um eine definierte Anzahl von Kabeln mit unterschiedlichen Durchmessern sicher zu halten.

Ähnliche Produkte

CHS-3232-1D-5 - High Load Stage

Ein sehr kompakter Hochlastpositionierer mit austauschbarer Antriebseinheit, der einen vertikalen Verfahrweg von 5 mm bietet und Nutzlasten von bis zu 5 N bewältigen kann.

CHS-5237-1D-10 - High Load Stage

Ein Hochlastpositionierer mit austauschbarer Antriebseinheit, der einen vertikalen Verfahrweg von 10 mm und die Handhabung von Nutzlasten bis zu 10 N ermöglicht.

CLS-3232 - Linear Stage with EDU

Der kleinste der CLS-32-Linearpositionierer bietet eine Stellfläche von nur 32 x 32 mm und einen Verfahrbereich von 21 mm. Er ist in der Lage, Nutzlasten von bis zu 30 N zu bewältigen.

CLS-3252 - Linear Stage with EDU

Der mittlere Positionierer der CLS-32-Serie bietet einen Verfahrbereich von 31 mm bei einer Grundfläche von nur 32 x 52 mm. Er ist in der Lage, Nutzlasten von bis zu 30 N zu bewältigen.

CLS-3282 - Linear Stage with EDU

Der längste Positionierer der CLS-32-Serie bietet einen Verfahrbereich von 51 mm bei einer Grundfläche von nur 32 x 82 mm. Er ist in der Lage, Nutzlasten von bis zu 30 N zu bewältigen.

CLS-5252 - Linear Stage with EDU

Der kleinste der CLS-52 Linearpositionierer bietet eine Grundfläche von 52 x 52 mm, einen Verfahrbereich von 31 mm und eine Öffnung von 9 mm Durchmesser. Darüber hinaus kann er Nutzlasten von bis zu 20 N bewältigen.

CLS-5282 - Linear Stage with EDU

Der größere der CLS-52 Linearpositionierer bietet eine Stellfläche von 52 x 82 mm, einen Verfahrweg von 51 mm und eine Öffnung von 9 mm Durchmesser. Außerdem kann er Nutzlasten von bis zu 20 N bewältigen.

CLS-92152 - Linear Stage with EDU

Der größere CLS-92 Linearpositionierer hat eine Stellfläche von 152 x 92 mm und einen Verfahrbereich von 103 mm. Darüber hinaus kann er Nutzlasten von bis zu 20 N bewältigen.

CLS-9292 - Linear Stage with EDU

Der kleinere der CLS-92 Linearpositionierer bietet eine Stellfläche von 92 x 92 mm und einen Verfahrbereich von 63 mm. Darüber hinaus ist er in der Lage, Nutzlasten von bis zu 20 N zu bewältigen.

SR-3211 - Rotation Stage

Der Rotationspositionierer SR-3211 ist so konzipiert, dass er einfach auf lineare Positionierer der CLS-32-Serie montiert werden kann.

SR-5014 - Rotation Stage

Die Integration eines Mikrosensors macht den Positionierer SR-5014 zum kosteneffizientesten Positionierer mit geschlossenem Regelkreis von SmarAct.